Reisepässe und konsularische Angelegenheiten

Willkommen bei der Rechts- und Konsularabteilung der Deutschen Vertretungen. Auf den folgenden Seiten haben wir versucht, alle relevanten Informationen zu unseren konsularischen Dienstleistungen übersichtlich zusammenzufassen. Falls es dennoch Unklarheiten gibt, bzw. Sie Informationen nicht finden konnten, kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular dieser Webseite.

Kontakt via E-Mail

Reisendes Kind

Verlust der deutschen Staatsbürgerschaft für im Ausland geborene Kinder deutscher Eltern droht

Betroffen sind im Ausland (nicht im Staatsgebiet der Bundesrepublik Deutschland) geborene Kinder, deren Eltern NACH DEM 31.12.1999 ebenfalls im Ausland geboren wurden und deren gewöhnlicher Aufenthalt nicht in Deutschland liegt. Diese im Ausland geborenen Kinder von im Ausland geborenen Deutschen erhalten die deutsche Staatsbürgerschaft nicht mehr automatisch durch Geburt. Eine Ausnahme gilt nur, wenn die Staatenlosigkeit des Kindes droht.

Reisendes Kind

Neue Regelungen für Ein- und Ausreise von Minderjährigen nach/aus Südafrika

Am 26.05.2014 traten neue Regelungen für Reisen von Minderjährigen in Kraft. Personen unter 18 Jahren müssen bei der Ein- und Ausreise --ab dem 01.06.2015-- eine internationale Geburtsurkunde vorweisen. Sofern das Geburtsland keine internationalen Geburtsurkunden ausstellt, muss eine nationale Geburtsurkunde sowie eine beglaubigte Übersetzung in die englische Sprache vorgelegt werden.

Reisepass

Reisepässe für deutsche Staatsangehörige

Hier finden Sie Informationen und Hinweise zur Beantragung biometrischer Reisepässe für Erwachsene und Minderjährige. Des weiteren haben wir aufgelistet, welche Dokumente zur Antragstellung notwendig sind.

neuer Personalausweis

Neue Regelung für die Ausstellung von Personalausweisen

Seit Januar 2013 können auch in der Botschaft Pretoria und im Generalkonsulat Kapstadt Personalausweise (ePA) beantragt werden. Bitte informieren Sie sich bereits vor der Antragstellung über die Funktionalitäten des neuen Personalausweises. 

Einbürgerung

Staatsangehörigkeit

Zum 1. Januar 2000 ist das neue deutsche Staatsangehörigkeitsgesetz (StAG) in Kraft getreten, das das bis dahin geltende "Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz" (RuStAG) vom 1. Januar 1914 grundlegend erneuert hat. Jedoch hat auch dieses Gesetz im Laufe der Zeit einige Änderungen erfahren, die im Folgenden umrisshaft dargestellt werden. Bitte lesen Sie sowohl die Abschnitte zu den Erwerbs- als auch den Verlustgründen.

Familie_Portrait

Familienangelegenheiten

Planen Sie in Südafrika zu heiraten, wollen Sie die Geburt Ihres Kindes registrieren oder müssen Sie in Erbschaftsangelegenheiten Unterlagen einholen? Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Zusammenstellung von Informationen zu diesen Punkten und anderen Familienangelegenheiten.

Dt_Siegel

Schriftstücke und Beglaubigungen

Wird von Ihnen eine Unterschriftsbeglaubigung oder eine notarielle Beurkundung gefordert, benötigen Sie ein polizeiliches Führungszeugnis oder eine Lebensbescheinigung? Hier finden Sie Informationen zum Service der Konsularabteilung.

Karteikasten, (c) colourbox.com

Konsularische Dienstleistungen und allgemeine Informationen

Hier finden Sie eine Aufstellung unserer konsularischen Dienstleistungen und nützlicher, allgemeiner Informationen. Zusätzlich haben wir Listen von deutschsprachigen Anwälten, Übersetzern und Ärzten erstellt.

Gedenkstätte für die ermordeten Juden Europas

Anerkennungsleistung für Ghetto-Arbeit

Verfolgte im Sinne des § 1 des Bundesentschädigungsgesetzes, die sich zwangsweise in einem Ghetto im nationalsozialistischen Einflussgebiet aufhielten und während dieser Zeit ohne Zwang in einem beschäftigungsähnlichen Verhältnis arbeiteten, können eine einmalige Leistung in Höhe von 2.000 Euro beantragen,  wenn sie die nachfolgenden Bedingungen erfüllen.

Reisepässe und Konsularisches

Index

Öffnungszeiten, Termine und Kontaktdetails

Pass- und Konsularstelle Pretoria

PASSSTELLE

Die Passstelleund Konsularstelle ist am 3. und 31. Oktober geschlossen

Online-Terminbuchung Anträge Pass und Personalausweis (kostenfrei)

Antragsstellung nur nach Terminvereinbarung

Abholzeiten für Pässe (ohne Terminvereinbarung)

Montag - Freitag

08:00-11:30

Telefonische Auskunftserteilung

Montag - Donnerstag

08:00-14:00

Freitag
08:00-13:00

Telefon

+27 (0)12 427 8900

Feiertage 2017

Rezeption

Schalterstunden für konsularische Anliegen (keine Pass- und Visaanträge):

Kein Termin erforderlich für:

- Beglaubigung von Unterschriften und Kopien

- Führerscheinübersetzung

- Lebensbescheinigung

Termin erforderlich für:

- Geburtsanzeigen

- Namenserklärungen

- sonstige Personenstands- angelegenheiten (z.B. Adoption, Scheidung)

- Beurkundungen (z.B. Erbscheinverhandlung, Vaterschaftsanerkennung)

Montag - Freitag

08:00-11:30

Auskunft via Telefon und E-Mail 

Montag - Donnerstag

08:00-14:00

Freitag

08:00-13:00

Telefon

+27 (0)12 427 8900

Kontakt via E-Mail

Anschrift

201 Florence Ribeiro Avenue, Groenkloof, Pretoria 0181

Telefon
+27 (0)12 427 8900

Pass- und Konsularstelle Kapstadt


Sonstige konsularische Dienstleistungen können nur eingeschränkt durchgeführt werden, Kreditkartenzahlungen sind nicht möglich.

PASSSTELLE

Online-Terminbuchung Anträge Pass und Personalausweis (kostenfrei)
Antragstellung nur nach Terminvereinbarung
Abholzeiten für Pässe (ohne Terminvereinbarung)
Montag - Freitag
09:00 - 12:00
Telefonische Auskunftserteilung
nur Montag - Donnerstag
14:00 - 16:00
Telefon
+27 (0)21 405 3052

Fax

+27 (0)21 421 0400 (Südafrika)

+49 (0) 30 1817 67209 (Deutschland)

Anfragen via E-Mail
Feiertage 2017

ANDERE KONSULARISCHE DIENSTLEITSTUNGEN (keine Pass- 

und Visaanträge

Kein Termin erforderlich für:

- Beglaubigung von Unterschriften und Kopien

- Namenserklärungen

- Nachbeurkundung von Geburten und Eheschließung

- Führerscheinübersetzungen

- Lebensbescheinigungen

- Wohnsitzbescheinigungen

Termin erforderlich für:

- Staatsangehörigkeitsrechtliche Angelegenheiten (Beibehaltungs-

  genehmigungen, Einbürgerungen, Anträge auf Staatsangehörig-

  keitsfeststellungen)

- sonstige Personenstandsangelegenheiten (z. B. Adoption,

  Scheidung)

- Beurkundungen (z.B. Erbscheinverhandlung, Vaterschafts-

  anerkennung)

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin per E-Mail

Öffnungszeiten
Montag - Freitag
09:00 - 12:00
Telefon- und E-Mail-Anfragen
Montag - Donnerstag
08:00 - 16:00
Freitag
08:00 - 13:00
Telefon
+27 (0)21 405 3000
Fax

+27 (0)21 421 0400 (Südafrika)

+49 (0) 30 1817 67209 (Deutschland)

Anfragen via E-Mail
Informationen zu konsularischen Dienstleistungen

Anschrift

Roeland Park (im selben Gebäude wie e-tv)

4 Stirling Street

Eingang: oberes Ende Stirling Street

Zonnebloem 7925

Kapstadt

Postanschrift:

P.O. Box 4273

Cape Town, 8000

Visastelle Pretoria

Die Abgabe von Anträgen nur nach vorheriger Buchung eines Termines online oder per Telefon 
0861 00 22 45 (Mo-Fr, 8:00-17:00)

Online Buchung

Intergate Application Centres

Cape Town

Centurion

Port Elizabeth

Opening hours Application Centres

Visa Informationen (Englisch)

Visastelle Pretoria

Die Visastelle ist am 3. und 31. Oktober geschlossen

Online Terminvereinbarung

Telefon- und E-Mail-Anfragen

Montag - Donnerstag 

08:00 - 14:00 

Freitag

08:00 - 13:00

Telefon

+27 (0)12 427 8900

Anfragen via E-Mail

Feiertage 2017

Anschrift

201 Florence Ribeiro Avenue, Groenkloof, Pretoria 0181

Fax
+27 (0)12 427 8982 (bitte senden Sie vorab keine Unterlagen zu Anträgen)

Visastelle Kapstadt

Die Abgabe von Anträgen nur nach vorheriger Buchung eines Termines online oder per Telefon 
0861 00 22 45 (Mo-Fr, 8:00-17:00)

Online Buchung

Intergate Application Centres

Cape Town

Centurion

Port Elizabeth

Opening hours Application Centres

Visa Informationen (Englisch)

Visastelle Generalkonsulat

Online Terminvereinbarung

Telefon- und E-Mail-Anfragen

nur Montag - Donnerstag

14:00 - 16:00
Telefon
+27 (0)21 405 3052
Fax
+27 (0)21 421 0400

Anfragen via E-Mail

Feiertage 2016
Visa Informationen (Englisch)
Anschrift

Roeland Park (im selben Gebäude wie e-tv)

4 Stirling Street

Eingang: oberes Ende Stirling Street

Zonnebloem 7925

Kapstadt

Postanschrift:

P.O. Box 4273 

Cape Town, 8000

Deutsche Vertretungen in Südafrika



Deutsche Botschaft Pretoria

Amtsbezirke: Free State, Gauteng, KwaZulu-Natal, Limpopo, North West, Mpumalanga, sowie die Königreiche Lesotho und Swaziland.

Adresse

201 Florence Ribeiro Avenue, Groenkloof, Pretoria 0181

Telefon

+27 (0)12 427 8900

Fax

+27 (0)12 427 8969

Kontakt via E-Mail


Generalkonsulat Kapstadt

Amtsbezirke: Eastern Cape, Northern Cape, Western Cape, St Helena und Nachbargebiete

Adresse

Roeland Park (im selben Gebäude wie e.tv), 4 Stirling Street, Eingang: oberes Ende Stirling Street, Zonnebloem, Cape Town, 7925

Telefon

+27 (0)21 405 3000

Fax

+27 (0)21 405 3010

Kontakt via E-Mail

Honorarkonsul in Durban

Adresse

9 Kensington Drive, Westville, Durban 3629

Telefon

+27 (0)31 266 3920
Fax

+27 (0)31 266 3925

Kontakt via E-Mail

Honorarkonsul in Port Elizabeth

Adresse

Maritime Motor Building, Circular Way; Walmer, Port Elizabeth, 6070

Telefon

+27 (0)41 397 4700
Fax

+27 (0)41 397 4730

Kontakt via E-Mail

Notfallrufnummern

Im Falle eines Notfalls erreichen Sie uns wie folgt:

Deutsche Botschaft Pretoria

Montag - Donnerstag

07:30-16:30

Freitag

07:30-13:30
Telefon

+27 (0)12 427 8900

ausserhalb Öffnungszeiten

+27 (0)83 325 2694 (auch via Sms)

Bitte beachten Sie, dass diese Nummer nur in Notsituationen eines deutschen Staatsbürgers angerufen werden sollte und nicht für Visa- und Passanfragen gedacht ist.

Generalkonsulat Kapstadt

Montag - Donnerstag

07:30-16:45

Freitag

07:30-13:30

Telefon

+27 (0)21 405 3000
ausserhalb Öffnungszeiten
+27 (0)83 325 6513 (auch via Sms)

Bitte beachten Sie, dass diese Nummer nur in Notsituationen eines deutschen Staatsbürgers angerufen werden sollte und nicht für Visa- und Passanfragen gedacht ist.

Südafrikanischer Notruf

Polizei
10111
Krankenwagen
10177

Kindereinträge im Reisepass der Eltern ab dem 26. Juni 2012 ungültig

Kinderreisepass der BRD

Aufgrund europäischer Vorgaben ergibt sich im deutschen Passrecht eine wichtige Änderung: Ab dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder (ab Geburt) bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen.

ELEFAND - Krisenvorsorge

Meldeformular

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - in Südafrika, Lesotho, Swaziland oder Mauritius leben, können in eine Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die deutschen Auslandsvertretungen raten, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen schnell Verbindung mit Ihnen aufgenommen werden kann.

Reise- und Sicherheitshinweise Südafrika

Achtung

Hier finden Sie die aktuellen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes.

Zollvorschriften - Anmeldepflicht für Barmittel

Der Zoll steht Ihnen für alle Fragen zur Einfuhr nach und zum Export von Waren aus der Bundesrepublik Deutschland unter der unten genannten Webadresse oder aber unter den unten anstehenden Kontaktdaten zum Zollinfocenter zur Verfügung.