Die Botschaft

Botschafter Lindner mit dem Team der Botschaft Bild vergrößern Botschafter Lindner mit dem Team der Botschaft (© Deutsche Botschaft Pretoria) Willkommen bei der Deutschen Botschaft Pretoria, der offiziellen Repräsentanz der Bundesregierung in Südafrika und der Anlaufstelle für deutsche Staatsangehörige und Deutschlandinteressierte.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über den deutschen Botschafter Walter Lindner, sowie einen Überblick über die Arbeit und Dienstleistungen der verschiedenen Abteilungen und Referate der Botschaft.

Auf den Seiten unserer Rechts- und Konsularabteilungen finden Sie Information zu unseren Dienstleistungen für deutsche und südafrikanische Staatsbürger.

Auch die Kontakdaten unseres Generalkonsulats in Kapstadt, der Honoralkonsuln in Südafrika und Lesotho sowie unseres Verbindungsbüros in Swasiland sind hier aufgeführt.

Botschafter Walter Lindner

Botschafter Walter Lindner

Walter Lindner wird der neue deutsche Botschafter in Südafrika. Lindner und seine Frau Laura Sustersic waren gerade erst am 17. Juli 2015 eingereist, als sie sich am nächsten Tag an den Botschaftsaktivitäten des Mandela-Days in Soweto bereits beteiligten. Das Paar lebt und arbeitet seit einem Jahrzehnt in Afrika und entwickelte eine Leidenschaft für den Kontinent und dessen Leute. Mit dem Schwerpunkt Musik während seines Studiums, ist Lindner leidenschaftlich über afrikanische Musik. Auf seinen bisherigen Posten war er Sprecher des Bundesaußenministers, Deutscher Botschafter in Kenya, Afrikadirektor des Auswärtigen Amtes und bis vor kurzem Sonderbeauftragter der Bundesregierung für die Ebola-Krise.

Abteilungen und Referate der Botschaft Pretoria

Hier finden Sie Informationen zu der Arbeit der verschiedenen Abteilungen der Botschaft.

  • Politische Abteilung

    Die politische Abteilung pflegt und fördert die bilateralen politischen Beziehungen zwischen Deutschland und Südafrika. Wichtigste Aufgaben der politischen Abteilung sind die Beobachtung und Analyse der Innen-und Aussenpolitik Südafrikas, die Vorbereitung und Durchführung hochrangiger politischer Besuche aus Deutschland, sowie die Koordinierung gemeinsamer Ziele im multilateralen Rahmen. 

    Ein kontinuierlicher Dialog mit Regierung, Parlament, politischen Parteien, Gewerkschaften und der Zivilgesellschaft zum gesamten Spektrum politischer Fragen trägt zur Vertiefung und Weiterentwicklung der ausgezeichneten Beziehungen zwischen unseren Ländern bei.

    Die regionale Zuständigkeit der politischen Abteilung umfasst nebst Südafrika auch die Königreiche Lesotho und Swasiland.

    Richten Sie Ihre Anfrage an die politische Abteilung

    Organization
    Abteilungsleiter: Joost Schmallenbach
    Sekretariat: Heike Fresberg
    Telefon
    +27 (0)12 427 8925
    Fax
    +27 (0)12 343 3606
  • Wirtschaftsabteilung

    Symbolbild - Made in Germany Bild vergrößern Symbolbild - Made in Germany (© picture-alliance/ dpa) Das Referat beobachtet und analysiert die gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Südafrika, insbesondere des wirtschaftlichen Transformationsprozesses, sowie die Wirtschafts-, Finanz- und Währungspolitik des Landes. Breiten Raum hat die Pflege von Kontakten zu Regierung und Wirtschaft, Betreuung von Wirtschaftsdelegationen und Werbung für den Wirtschaftsstandort Deutschland. 

    Das Wirtschaftsreferat berät deutsche Unternehmen in Zusammenarbeit mit der Außenhandelskammer Johannesburg (AHK) und dem lokalen Korrespondenten von German Trade and Invest (gtai) und versteht sich als Dienstleister, Türöffner, Netzwerker und politischer Begleiter im Dienste der deutschen Wirtschaft.

    Richten Sie Ihre Anfrage an das Wirtschaftsreferat

    Lesen Sie mehr zu den Deutsch-Südafrikanischen Wirtschaftsbeziehungen

    Organization
    Abteilungsleiter und Ständiger Vertreter: Klaus Streicher
    Referatsleiter Wirtschaft: Dr. Falk Bömeke; Sachbearbeiterin: Laura Matten; Sekretariat: Konstantin Göller
    Telefon
    +27 (0)12 427 8952
    Fax
    +27 (0)12 344 5610
  • Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

    Dem Referat Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung der Deutschen Botschaft Pretoria obliegt die zentrale Koordinierung der entwicklungspolitischen Aktivitäten der Bundesregierung in Südafrika (zudem in Lesotho akkreditiert). Dies umfasst sowohl den Informationsaustausch zwischen allen Akteuren als auch die politische Steuerung der staatlichen Durchführungsorganisationen (gemeinsam mit BMZ und AA).

    Fußbälle des Projekts 'Youth Development through Football' Bild vergrößern Fußbälle des Projekts 'Youth Development through Football' (© GIZ/YDF) Die Botschaft koordiniert die Vorbereitung und Umsetzung der jährlichen Regierungsverhandlungen und -konsultationen zwischen beiden Staaten.

    Die Botschaft ist zentraler entwicklungspolitischer Akteur im Verhältnis zur Partnerregierung, hier insbesondere dem nationalen Schatzamt und den verschiedenen Ministerien und wird entsprechend von diesen angesprochen.

    Zudem können über die Botschaft Kontakte zu den Durchführungsorganisationen zwecks Information und Kooperation aufgenommen werden. Lokale Organisationen können im Einzelfall eine Unterstützung erfahren (Kleinprojekte).

    Richten Sie Ihre Anfrage an die Referate für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

    Lesen Sie mehr zur Entwicklungszusammenarbeit

    Organization
    Referatsleiter: Dr. Eduard Westreicher
    Aus- und Fortbildung, Kleinstprojekte der Botschaft: Marc Seemann
    Telefon
    +27 (0)12 427 8915
    Fax
    +27 (0)12 344 5610
  • Rechts- und Konsularreferat

    Reisepass Bild vergrößern Reisepass (© picture-alliance/ dpa/dpaweb)

    Das Rechts-und Konsularreferat der Botschaft ist Ihr Ansprechpartner für alle Fragen, die Visa, Pässe, Staatsangehörigkeits- und Familienangelegenheiten oder sonstige konsularische Serviceleistungen betreffen.

    Bitte nutzen Sie das Informationsangebot dieser Webseite und die Hinweise zur Terminvereinbarung
    hier

    Organization
    Referatsleiterin: Kirsten Hardt
    Telefon
    012 427 8977
    Fax
    012 427 8982
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Das Pressereferat gestaltet die Öffentlichkeitsarbeit der Botschaft und hält Kontakt zu südafrikanischen Journalisten sowie den in Südafrika akkreditierten deutschen Korrespondenten, für die es eine wichtige Informationsquelle darstellt.

    Leiter des Pressereferats und Sprecher der Botschaft, Rainer Breul Bild vergrößern Leiter des Pressereferats und Sprecher der Botschaft, Rainer Breul (© Deutsche Botschaft Pretoria) Weitere Aufgaben sind die Beobachtung und Auswertung der südafrikanischen Medien sowie regelmässige Berichterstattung über Entwicklungen in der hiesigen Medienlandschaft. Mit dem Deutschlandzentrum (www.gicafrica.diplo.de) arbeitet das Pressereferat eng zusammen.

    Richten Sie Ihren Anfrage an das Pressereferat

    Deutschlandzentrum (GIC Africa)

    Organization
    Leiter des Pressereferats und Sprecher der Botschaft: Rainer Breul
    Assistentin: Nicole Harms; Sekretariat: Ines Schulz
    Telefon
    +27 (0)12 427 8951
    Fax
    +27 (0)12 343 3606
  • Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

    Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Südafrika unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

    Mähdrescher auf einer Landwirtschaftsmesse Bild vergrößern Mähdrescher auf einer Landwirtschaftsmesse (© picture-alliance / dpa)

    Das Referat Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz an der Deutschen Botschaft in Südafrika ist auch zuständig für die Nachbarländer Angola, Botswana, Lesotho, Mosambik, Namibia, Sambia, Simbabwe und Swasiland.

    In einer globalisierten Welt haben zentrale politische Themen immer stärker auch internationale Bedeutung. Das gilt auch für die Bereiche Landwirtschaft und Ernährung.

    Auf der Tagesordnung der internationalen Zusammenarbeit stehen Themen wie beispielsweise Ernährungssicherung, nachhaltige Anbaumethoden, Abbau von Barrieren im Handel, Erschließung neuer Märkte und nicht zuletzt gute bilaterale Beziehungen im südlichen Afrika.

    Lesen Sie mehr zum Thema Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

    Richten Sie Ihre Anfrage an das Referat

    Organization
    Referatsleiter: Erik Schneider
    Sachbearbeiter: Hans Georg Velten; Sekretariat: Ines Schulz
    Telefon
    +27 (0)12 427 8929
    Fax
    +27 (0)12 344 5610
  • Arbeit und Soziales

    Das Referat spiegelt die Zuständigkeitsbereiche zweier deutscher Ministerien, des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und des Ministeriums für Gesundheit (BMG). Die Pflege der bilateralen Beziehungen Deutschlands mit den entsprechenden südafrikanischen Institutionen wird hier gefördert. 

    Schweißer Bild vergrößern Schweißer (© www.colourbox.com) Die Partner einigen sich darin auf zukünftige Kooperation in folgenden Bereichen: Qualifizierung und berufliche Bildung; Ausdehnung der sozialen Sicherheit (Arbeitslosenversicherung und Entschädigung für beruflich bedingte Verletzungen); Arbeitsschutz (unter besonderer Berücksichtigung der Arbeitsaufsicht); Internationale Zusammenarbeit in der Arbeitspolitik. 

    Das Referat unterhält gute und belastbare Beziehungen zu den Sozialpartnern, vor allem auch zu südafrikanischen Gewerkschaften. Diese bilateralen Beziehungen zwischen den Vertretern der Arbeitnehmer auf der einen Seite und der Arbeitgeber auf der anderen reichen bis zur Betriebsebene, zum Beispiel in der Metall-und Automobilindustrie. 

    Richten Sie Ihre Anfrage an das Referat für Arbeit und Soziales

    Lesen Sie mehr

    Organization
    Referatsleiter: Arne von Spreckelsen
    Assistentin: Heike Fresberg
    Telefon
    +27 (0)12 427 8930 / 8925
    Fax
    +27 (0)12 343 3606
  • Forschung, Wissenschaft und Technologie

    Südafrika hält innerhalb des afrikanischen Kontinents eine absolute Spitzenstellung im Bereich Forschung und Entwicklung. In bestimmten Forschungsbereichen ist das Land weltweit führend. Die Forschungslandschaft ist gut entwickelt. Südafrika gibt 0,96% des BIP für Forschung und Entwicklung aus. 

    Nanotechnologie Bild vergrößern (© picture-alliance/dpa) Der private Sektor trägt etwa die Hälfte der Gesamtausgaben. In den letzten Jahren hat Südafrika seine internationale Forschungszusammenarbeit deutlich verstärkt. Für Deutschland ist Südafrika wichtigster Kooperationspartner in Afrika. 

    Gemeinsame Forschung findet u.a. in den Bereichen Fertigungstechnologien, Astronomie, Klima, Energie, Biodiversität, Geo-, und Nachhaltigkeitsforschung, sowie nachhaltige Landnutzung statt.

    Richten Sie Ihre Anfrage an das Referat

    Lesen Sie mehr

    Organization
    Referatsleiterin: Eva Ziegert
    Sekretariat: Helen Crafford
    Telefon
    +27 (0)12 427 8934
    Fax
    +27 (0)12 343 3606
  • Energie, Klima und Umwelt

    Windpark Bild vergrößern (© picture alliance / Wolfram Stein) Aufgabe des neu gegründeten Referats für Energie-, Klima- und Umweltfragen ist es, die Vielfalt an Aktivitäten zu koordinieren, mit denen Deutschland den Wandel Südafrikas hin zu einer "grünen Wirtschaft" unterstützt. Es fördert die bilaterale Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Südafrika in diversen Bereichen von globaler Relevanz, etwa dem internationale Klimaschutz oder nachhaltiger Entwicklung. Darüber hinaus unterstützt es die Planung und Durchführung von Entwicklungsprojekten im Bereich Erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz und bietet sich als Anlaufstelle für deutsche Unternehmen an, die in diesen zukunftsträchtigen Feldern in Südafrika investieren möchten.

    Richten Sie Ihre Anfrage an das Referat für Energie, Klima und Umwelt

    Organization
    Abteilungsleiterin: Anita Ohl-Meyer
    Sachbearbeiterin: Laura Matten, Sekretärin: Ines Schulz
    Telefon
    +27 (0)12 427 8937
    Fax
    +27 (0)12 344 5610
  • Kultur

    Es ist Aufgabe des Kulturreferates der Deutschen Botschaft Pretoria gemeinsam mit anderen deutschen und deutsch-südafrikanischen Kulturinstitutionen und Kulturmittlerndie Zusammenarbeit im Kulturbereich zu vertiefen und eine bessere Verständigungzwischen den Menschen beider Länder zu fördern. 

    Ein wichtiger Aspekt der Arbeit des Kulturreferates ist Bildung und Erziehung. Sowohl im Schulwesen als auch auf universitärer Ebene besteht eine enge Zusammenarbeit mit den entsprechenden Institutionen. Das Kulturreferat hält ebenfalls engen Kontakt zum Department of Arts & Culture und der Department of Sports and Recreation.

    Richten Sie Ihre Anfrage an das Kulturreferat

    Lesen Sie mehr

    Organization
    Referatsleiterin: Anita Ohl-Meyer
    Sachbearbeiter: Gunter Schmid; Sekretariat: Heike Fresberg
    Telefon
    +27 (0)12 427 8951
    Fax
    +27(0)12 343 3606
  • Militärattaché-Stab

    Der Verteidigungsattaché und sein Vertreter sind Repräsentanten der deutschen Streitkräfte in Südafrika. Neben Südafrika ist der Verteidigungsattaché auch in Namibia, Botsuana, Simbabwe, Mosambik und dem Königreich Lesotho akkreditiert.

    Der Verteidigungsattaché berät den Botschafter in allen Fragen der Militär- und Sicherheitspolitik und berichtet über den Entwicklungsstand der Sicherheitspolitik im Gastland. Er pflegt die Kontakte zwischen dem Bundesministerium der Verteidigung in Deutschland und den Verteidigungsministerien in den Ländern seines Zuständigkeitsbereiches.

    Seine Aufgaben sind:

    • Beratung des Botschafters in verteidigungs- und militärpolitischen Angelegenheiten
    • Information der deutschen Regierung über Entwicklungen in der südafrikanischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik, den Streitkräften und Rüstungsangelegenheiten
    • Information der südafrikanischen Regierungsbehörden und nichtstaatlicher Organisationen über Themen der deutschen Verteidigungspolitik, Streitkräfte und Rüstung
    • Koordinierung der bilateralen Zusammenarbeits- und Ausbildungsprogramme zwischen den deutschen und den südafrikanischen Streitkräften
    • Information der Öffentlichkeit bei militärischen Fragen zum Gesamtspektrum der deutschen Streitkräfte

    Militärattaché-Stab

    Verteidigungsattaché

    Kapitän z.S. Rainer Kümpel

    Stellvertreter des Verteidigungsattachés

    Fregattenkapitän Kai Brand

    Büroleiter

    Stabsfeldwebel Michael Lörcher

    Fremdsprachenassistent

    Marcus Hennig

    Richten Sie Ihre Anfrage an den Militärattaché-Stab

    Telefon
    +27 (0)12 427 8909
    Fax
    +27 (0)12 344 3629
  • Deutschland-Zentrum Afrika

    Bild vergrößern Das Deutschland-Zentrum oder German Information Centre (GIC) Africa informiert das anglophone Afrika über Deutschland und wirbt für deutsche Positionen durch ein Webangebot und via Facebook. Es soll Interesse an Deutschland gerade bei  jungen englischsprachigen Multiplikatoren der Region wecken. Neben dem Verständnis für deutsche Politik und der Freude an der deutschen Lebensart geht es auch darum, neugierig zu machen auf deutsche Technologien und das moderne Deutschland in all seiner Vielfalt. 

    Richten Sie Ihre Anfrage an das GIC Africa

    Mehr vom GIC (englische Sprache)

    Organization
    Leiter: Rainer Breul
    Redaktion: Jessica Foli, Steffen Scholz, Helen Crafford
    Telefon
    +27 (0)12 427 8953/50
    Fax
    +27 (0)12 343 9401

Die Botschaft

Deutsche Botschaft in Groenkloof, Pretoria

Öffnungszeiten und Kontaktdetails der Deutschen Vertretungen in Südafrika

Pass- und Konsularstelle Pretoria

PASSSTELLE

Online-Terminbuchung Anträge Pass und Personalausweis (kostenfrei)

Antragsstellung nur nach Terminvereinbarung

Abholzeiten für Pässe (ohne Terminvereinbarung)

Montag - Freitag

08:00-11:30

Telefonische Auskunftserteilung

Montag - Donnerstag

08:00-14:00

Freitag
08:00-13:00

Telefon

+27 (0)12 427 8900

Feiertage 2016

Rezeption

Schalterstunden für konsularische Anliegen (keine Pass- und Visaanträge):

Kein Termin erforderlich für:

- Beglaubigung von Unterschriften und Kopien

- Führerscheinübersetzung

- Lebensbescheinigung

Termin erforderlich für:

- Geburtsanzeigen

- Namenserklärungen

- sonstige Personenstands- angelegenheiten (z.B. Adoption, Scheidung)

- Beurkundungen (z.B. Erbscheinverhandlung, Vaterschaftsanerkennung)

Montag - Freitag

08:00-11:30

Auskunft via Telefon und E-Mail 

Montag - Donnerstag

08:00-14:00

Freitag

08:00-13:00

Telefon

+27 (0)12 427 8900

Kontakt via E-Mail

Anschrift

201 Florence Ribeiro Avenue, Groenkloof, Pretoria 0181

Telefon
+27 (0)12 427 8900

Pass- und Konsularstelle Kapstadt

Weitere Informationen

PASSSTELLE

Online-Terminbuchung Anträge Pass und Personalausweis (kostenfrei)
Schalterstunden für Antragssteller (nur mit Terminvereinbarung)
Montag - Freitag

 09:00 - 12:00

zusätzlich donnerstags
15:00 - 15:30
Abholzeiten für Pässe (ohne Terminvereinbarung)
Montag - Freitag
09:00 - 12:00
Telefonische Auskunftserteilung
nur Montag - Donnerstag
14:00 - 16:00
Telefon
+27 (0)21 405 3052

Fax

+27 (0)21 421 0400 (Südafrika)

+49 (0) 30 1817 67209 (Deutschland)

Anfragen via E-Mail
Feiertage 2016
ANDERE KONSULARISCHE DIENSTLEITSTUNGEN
Öffnungszeiten
Montag - Freitag
09:00 - 12:00
Telefon- und E-Mail-Anfragen
Montag - Donnerstag
08:00 - 16:00
Freitag
08:00 - 13:00
Telefon
+27 (0)21 405 3000
Fax

+27 (0)21 421 0400 (Südafrika)

+49 (0) 30 1817 67209 (Deutschland)

Anfragen via E-Mail
Informationen zu konsularischen Dienstleistungen

Anschrift

Roeland Park (im selben Gebäude wie e-tv)

4 Stirling Street

Eingang: oberes Ende Stirling Street

Zonnebloem 7925

Kapstadt

Postanschrift:

P.O. Box 4273

Cape Town, 8000

Visastelle Pretoria

Die Abgabe von Anträgen nur nach vorheriger Buchung eines Termines online oder per Telefon 
0861 00 22 45 (Mo-Fr, 8:00-17:00)

Online Buchung

Intergate Application Centres

Cape Town

Centurion

Port Elizabeth

Opening hours Application Centres

Visa Informationen (Englisch)

Visastelle Pretoria

Online Terminvereinbarung

Telefon- und E-Mail-Anfragen

Montag - Donnerstag 

08:00 - 14:00 

Freitag

08:00 - 13:00

Telefon

+27 (0)12 427 8900

Anfragen via E-Mail

Feiertage 2016

Anschrift

201 Florence Ribeiro Avenue, Groenkloof, Pretoria 0181

Fax
+27 (0)12 427 8982 (bitte senden Sie vorab keine Unterlagen zu Anträgen)

Visastelle Kapstadt

Die Abgabe von Anträgen nur nach vorheriger Buchung eines Termines online oder per Telefon 
0861 00 22 45 (Mo-Fr, 8:00-17:00)

Online Buchung

Intergate Application Centres

Cape Town

Centurion

Port Elizabeth

Opening hours Application Centres

Visa Informationen (Englisch)

Weitere Informationen

Visastelle Generalkonsulat

Online Terminvereinbarung

Telefon- und E-Mail-Anfragen

nur Montag - Donnerstag

14:00 - 16:00
Telefon
+27 (0)21 405 3052
Fax
+27 (0)21 421 0400

Anfragen via E-Mail

Feiertage 2016
Visa Informationen (Englisch)
Anschrift

Roeland Park (im selben Gebäude wie e-tv)

4 Stirling Street

Eingang: oberes Ende Stirling Street

Zonnebloem 7925

Kapstadt

Postanschrift:

P.O. Box 4273 

Cape Town, 8000

Deutsche Vertretungen in Südafrika



Deutsche Botschaft Pretoria

Amtsbezirke: Free State, Gauteng, KwaZulu-Natal, Limpopo, North West, Mpumalanga, sowie die Königreiche Lesotho und Swaziland.

Adresse

201 Florence Ribeiro Avenue, Groenkloof, Pretoria 0181

Telefon

+27 (0)12 427 8900

Fax

+27 (0)12 427 8969

Kontakt via E-Mail


Generalkonsulat Kapstadt

Amtsbezirke: Eastern Cape, Northern Cape, Western Cape, St Helena und Nachbargebiete

Adresse

Roeland Park (im selben Gebäude wie e.tv), 4 Stirling Street, Eingang: oberes Ende Stirling Street, Zonnebloem, Cape Town, 7925

Telefon

+27 (0)21 405 3000

Fax

+27 (0)21 405 3010

Kontakt via E-Mail

Honorarkonsul in Durban

Adresse

9 Kensington Drive, Westville, Durban 3629

Telefon

+27 (0)31 266 3920
Fax

+27 (0)31 266 3925

Kontakt via E-Mail

Honorarkonsul in Port Elizabeth

Adresse

Maritime Motor Building, Circular Way; Walmer, Port Elizabeth, 6070

Telefon

+27 (0)41 397 4700
Fax

+27 (0)41 397 4730

Kontakt via E-Mail

Notfallrufnummern

Im Falle eines Notfalls erreichen Sie uns wie folgt:

Deutsche Botschaft Pretoria

Montag - Donnerstag

07:30-16:30

Freitag

07:30-13:30
Telefon

+27 (0)12 427 8900

ausserhalb Öffnungszeiten

+27 (0)83 325 2694 (auch via Sms)

Bitte beachten Sie, dass diese Nummer nur in Notsituationen eines deutschen Staatsbürgers angerufen werden sollte und nicht für Visa- und Passanfragen gedacht ist.

Generalkonsulat Kapstadt

Montag - Donnerstag

07:30-16:45

Freitag

07:30-13:30

Telefon

+27 (0)21 405 3000
ausserhalb Öffnungszeiten
+27 (0)83 325 6513 (auch via Sms)

Bitte beachten Sie, dass diese Nummer nur in Notsituationen eines deutschen Staatsbürgers angerufen werden sollte und nicht für Visa- und Passanfragen gedacht ist.

Südafrikanischer Notruf

Polizei
10111
Krankenwagen
10177

Wie Sie uns finden

Eingang Deutsche Botschaft Pretoria

Die Deutsche Botschaft Pretoria befindet sich im Stadtteil Groenkloof. Bitte folgen Sie diesem Link für Öffnungszeiten, Adressen, Wegbeschreibungen und Karten.

Korruptionsprävention

Die Richtlinie zur Korruptionsprävention in der Bundesverwaltung vom 30. Juli 2004 (RL) bestimmt den rechtlichen Rahmen für die Aufgaben der Korruptionsprävention in der Zentrale des Auswärtigen Amts und an den Auslandsvertretungen. Die RL zielt darauf ab, verständlich und mittels weniger Regelungen eine Richtschnur für ein integres, faires und transparentes Verwaltungshandeln zu bieten.